Home
 
Veranstaltungen

Il MAG mai visto
Dai depositi del Museo tre oggetti inediti per tre conferenze
Online
Bis Freitag 28. Mai 2021

Laboratori per famiglie in presenza - Maggio 2021
Due sabati creativi al Museo di Riva del Garda
MAG Riva del Garda, Museo
Ab Samstag 8. Mai um 14:30 bis Samstag 22. Mai 2021

Projects
Statue Stele, sezione archeologica del MAG

Il MAG è online
Le iniziative del museo sui canali social e sul sito web

Il Monte Brione dall'alto, ph. Pierluigi Faggion

Sperrgruppe Monte Brione
Die Befestigungslinie im Alto-Garda-Gebiet

News
Il Museo di Riva del Garda e la Torre Apponale dal Bastione
27/04/2021
La stagione 2021 del MAG inizia con la riapertura del Museo di Riva del Garda e della Torre Apponale
 
Vorschau
A cura di Roberta Bonazza
MAG Riva del Garda, Museo
Ab Samstag 8. Mai um 10:00 bis Sonntag 20. Juni 2021
 
 

017_2010_0333_riva_rocca

MAG Museo Alto Garda | Saisonale Schließungen

 
Das Museum in Riva del Garda ist bis zum 20. März 2020 geschlossen

Die Städtische Galerie G. Segantini in Arco ist bis zum Frühjahr 2020 geschlossen

Der Apponale-Turm in Riva del Garda ist bis zum Frühjahr 2020 für die Saison geschlossen

Die Festungen des Monte Brione in Riva del Garda sind bis zum Frühjahr 2020 für die Saison geschlossen

Öffnungszeiten

 

 

 

 

Ständige Ausstellungen
Pinacoteca Hayez 4   Pinakothek
Der Museumsparcours erläutert die Entwicklung der bildenden Kunst im Gardaseegebiet vom 15. bis zum 19. Jahrhundert.
  Archeologia statue stele 4   Archäologie
Die archäologische Abteilung beherbergt zahlreiche Funde aus der Forschung auf dem Gebiet, von der mittleren Altsteinzeit (120000 bis 33000 v. Chr.) bis zu den späten Antike Frühmittelalter (VII-VIII Jh. n. Chr.).
 
2013_0318   Geschichte
Die Abteilung zeigt die Vergangenheit von dem nördliche Garda-See-Gebiet, vor Prähistorie bis zu den Ereignisse des Ersten und Zweiten Weltkrieg.
  Segantini e Arco_allestimentoI_ph Faggion   Segantini und Arco
Die städtische Galerie G. Segantini in Arco zeigt eine ständige Ausstellung und ein, auf die Werke und das Leben von Giovanni Segantini gewidmet. Ziel ist es, sich als Forschungszentrum in einem virtuellen Netzwerk zu positionieren.