Home
 
Tennnis. Homage to Albertina Eghenter
Riva del Garda, Circolo del Tennis
Bis Sonntag 2. September 2012
+4

Tennnis. Homage to Albertina Eghenter

Tennis Hommage an Albertina Eghenter, eine autobiografische und emotionale Referenz an die Mutter der Künstlerin und deren Vergangenheit als Profisportlerin: ein Werk, in dem die Regeln des Sports in eine künstlerische Ausdrucksform umgesetzt werden. Durch die Reduzierung der Breite des Trennnetzes in der Mitte eines Sandplatzes und die gleichzeitige Beibehaltung der herkömmlichen Spielregeln wird eine strukturelle Variable des Spiels verändert, was dessen Grenzen betrifft. Ein neuer Grundriss wird geschaffen und neu gestaltet: eine neue Gegebenheit, in der die Beziehung neu zu konstruieren ist.